21.9.

18:30

DF

reservierenTrailerWebseite
Kunst kommt aus dem Schnabel 3001 Kino Hamburg
Kunst kommt aus dem Schnabel 3001 Kino Hamburg

21.9.

18:30

reservieren

Kunst kommt aus dem Schnabel wie er gewachsen ist

Beobachtet man die Künstler*innen der Kunstwerkstatt Mosaik in Berlin-Spandau bei der Arbeit, kann man sehen, mit welcher Beharrlichkeit sie um den angestrebten Ausdruck ringen. Es zeigt sich dabei etwas Wesenhaftes über die Aufgabe von Kunst: der Welt Gestalt zu geben, sie zu verstehen zu suchen und ihr etwas hinzuzufügen, in dem sich diese Erkenntnis materialisiert. Aber was ist Kunst? „Kunst kommt aus dem Schnabel, wie er gewachsen ist. Kunst wirkt entgiftend. Kunst kann man nicht umarmen. Kunst heißt der Hahn“, schreibt Suzy van Zehlendorf, eine von 16 porträtierten Künstler*innen, auf diese Frage.

Aus den Eindrücken, die Sabine Herpich als Gast in der Kunstwerkstatt gewann, entstand die Idee zu diesem Film, der beiläufig zeigt, wie hier Behinderung und Ermöglichung eine große Freiheit schaffen.

Dokumentation; Deutsche Fassung
Regie: Sabine Herpich
Mit Adolf Beutler, Suzy van Zehlendorf, Gabriele Beer, Till Kalischer, Nina Pfannenstiel
Deutschland 2020, 106 Min.

Weitere Vorstellungen des Tages: